Unternehmensgruppe Bollmann

Im Jahr 2011 hat die Unternehmensgruppe Bollmann Immobilien mit einem Gesamtvolumen von

13.500.000,00 € aufgekauft.

In den Jahren 2011-2014 wurden die Wohnungen und Häuser vollständig privatisiert und an Mieter, Eigennutzer und Kapitalanleger einzeln vermarktet.

Bollmann Liegenschaften GmbH

Ankauf 2011 – Verkauf 2014

Objekte: 35 Einfamilienhäuser, 34 Zweifamilienhäuser und 8 Mehrfamilienhäuser
Wohnfläche: ca. 9.285,87 m2

 

Bochum, Ferdinand-Krüger Straße

8 Einheiten
verteilt auf
2 Vierfamilienhäuser
Gesamtwohnfläche: 480 m²

Witten, Stockumer Straße

16 Einfamilienhäuser
Gesamtwohnfläche: 1134 m²

Unna, Hammer Straße

4 Einheiten
verteilt auf
1 Zweifamilienhaus und
2 Einfamilienhäuser

Gesamtwohnfläche: 265 m²

Hamm, Wittekindstraße

15 Einfamilienhäuser
Gesamtwohnfläche: 949 m²

Hamm, Münsterstraße

12 Einheiten
verteilt auf
5 Zweifamilienhäuser und
2 Einfamilienhäuser

Gesamtwohnfläche: 783 m²

Dortmund, Diedrichstraße

54 Einheiten
verteilt auf
21 Zweifamilienhäuser und
3 Vierfamilienhäuser

Gesamtwohnfläche: 3907 m²

Dortmund, Martener Straße

18 Einheiten
verteilt auf
1 Sechsfamilienhaus,
1 Achtfamilienhaus
und
4 Einfamilienhäuser

Gesamtwohnfläche: 995 m²

Bochum, Hattinger Straße 168/170

2 Mehrfamilienhäuser

Objekte: 14 Eigentumswohnungen, 48 Garagen
Wohnfläche: ca. 1.278 m2
Grundstücksfläche: ca. 6.323 m2

In den Jahren 2014-2015 wurden die Wohnungen und Häuser vollständig privatisiert und an Eigennutzer vermarktet.